BGT – Wer das ist

B.G.T. war eine 1996 gegründete deutsche Metal-Band aus Neumünster in Schleswig-Holstein. Als solche waren sie vor allem in Neumünster sowie Kennern der Szene deutschlandweit bekannt. Im Jahre 2007 löste sich die Band nach langer Auszeit auf.

Anfänge

B.G.T wurde 1996 im schleswig-holsteinischen Neumünster gegründet und beschränkte seinen Aktivitätsradius zunächst nur auf den Großraum Neumünster und wurde ursprünglich als ein Nebenprojekt gegründet. Seine Gründungsmitglieder rekrutierte B.G.T aus Mitgliedern der szeneweit bekannten Band Vocation, die im Jahr zuvor unter anderem auf dem internationalen Metal-Festival im ebenfalls schleswig-holsteinischen Wacken aufgetreten war, sowie aus Mitgliedern der Metal-Band Mortura.

Nachdem sich beide Bands allerdings aufgelöst hatten, formierten die beteiligten Mitglieder nun unter dem Namen B.G.T eine neue Hauptband, die in Form zahlreicher, ausverkaufter Konzerte im Großraum Neumünster auch sehr schnell sehr erfolgreich sein sollte.

Stil

music concert people hands up

B.G.T waren dafür bekannt, ihre Fans mit wilden Bühnenshows in Ekstase zu versetzen. Stilistisch waren sie dem Death-Underground-Metal zuzuordnen, einer Stilvariante des Metal, die auf schnelle, wilde Gitarren-Sounds und düstere Identifikationsmerkmale (Death = Tod) setzt. Charakteristisch sind auch der tiefe Gesang sowie Screams und Growls. Zudem war die Band in der Underground-Szene aktiv.

Ihr wohl erfolgreichstes Album hatte die Band 1998 mit ihrem Debütalbum „Of Noise and Flesh“. Diesem folgte das zweite, und zugleich letzte Abum „The Inner Death“.

Als Vorbilder und zugleich Maßstab gab die Band Gruppen wie Six Feet Under, Bolt Thrower und Obituary an.

Auflösung

Im Jahre 2007 gab die Band bekannt, sich noch im selben Jahr auflösen zu wollen. Als offizielle Begründung gaben die Mitglieder an, nicht mehr die nötige Zeit zu besitzen, um sich der Band zu widmen. Außerdem rechnete B.G.T damit, trotz guter Kritiken nicht mehr die nötige Unterstützung zu erfahren.

Zugleich ging die Band im selben Jahr noch auf eine Abschlusstournee, auf der einige Live-Gigs gespielt werden sollten. Das letzte Konzert, auf dem B.G.T. noch „Specials“ präsentierte, fand in Neumünster statt.

Leave a Comment

mts_howto